Crawford, Prof. Dr. W. J. (GB)

Buch:  Experiments in psychical science, levitation, contact, and the direct voice 
(Experimente in übersinnlicher Wissenschaft, Levitation, Kontakt und der Direkten Stimme) in englischer Sprache

Experiments in psychical science, levitation, contact and the direct voice, Autor: Prof. Dr. William Jackson Crawford, Verlag: Reprints from the collection of the University of Michigan Library 2014

Experiments in psychical science, levitation, contact and the direct voice, Autor: Prof. Dr. William Jackson Crawford, Verlag: Reprints from the collection of the University of Michigan Library 2014

Kapitel: Einführung
Seite 5: “Ich habe Hunderte von Levitationen unter allen Bedingungen; Standard-Levitationen wie die oben genannten, abnorme Levitationen (solche, wo ein Hocker um vier Fuß in die Luft stieg und sich sanft für einige Minuten hoch und runter bewegte, während wir es alle näher untersuchten und während das Medium auf einer Waage saß) und Freak-Levitationen (solche, wo der Tisch sich erhob, in der Luft schaukelte und wie ein kleines Boot in unruhiger See herumgeworfen wird). Ich habe den Tisch sich komplett in der Luft drehen sehen und ich habe ihn auf den Kopf gestellt und seitlich levitieren sehen.”

 

 

 

 

Buch: Grundriss der Parapsychologie

Grundriss der Parapsychologie und Parapsychophysik, Autor: Prof. Charles Richet, Union Deutsche Verlagsgesellschaft Stuttgart/Berlin/Leipzig 1923

Grundriss der Parapsychologie und Parapsychophysik, Autor: Prof. Charles Richet, Union Deutsche Verlagsgesellschaft Stuttgart/Berlin/Leipzig 1923

Kapitel: Crawfords telekinetische Experimente mit Miß Kathleen Goligher
Seite 332: „Die Bewegungen des Tisches erfolgten, ohne dass das Medium oder irgendetwas anderes mit dem Tisch in Kontakt stand. Ich habe hunderte dieser Tischlevitationen gesehen. Manchmal erhob sich auch ein Stuhl mit allen vier Füßen und schaukelte mehrere Minuten in der Luft.“ 

 

 

 

 

 

 

 

 

Buch: Physikalische Phaenomene des Mediumismus

Quelle: Physikalische Phaenomene des Mediumismus – Studien zur Erforschung der Telekinetischen Vorgänge, Autor: Dr. Albert. Freiherr von Schrenck-Notzing, Verlage von Ernst Reinhardt, München 1920

Physikalische Phaenomene des Mediumismus – Studien zur Erforschung der Telekinetischen Vorgänge, Autor: Dr. Albert. Freiherr von Schrenck-Notzing, Verlage von Ernst Reinhardt, München 1920

Kapitel: Crawfords experimentelle Untersuchungen
Seite 118: „Das Medium (Kathleen Goligher) sitzt auf seinem Stuhl – der Zirkel beträgt ungefähr 1,50 m im Durchmesser – Kette – Tisch in der Mitte – rotes Licht. In wenigen Sekunden Klopftöne auf dem Boden, nahe dem Medium, die bald lauter werden bis zu Hammerschlägen und in zwei Stockwerken des Hauses sowie außerhalb desselben gehört werden. Fußboden und Stühle erzittern. Sonstige Geräusche, Tritte, Platzen eines Balls, Traben eines Pferdes werden wahrgenommen. Nach einer Viertelstunde hört das Klopfen auf, der Tisch – nicht in Kontakt mit dem Zirkel – macht leise Bewegungen auf dem Boden, erhebt sich auf zwei Füßen, dann steigt er in die Luft, dort einige Minuten schwebend.“

Print Friendly